1. Startseite
  2. Fachwissen & Innovationen
  3. Experten
  4. Life-Sciences-Experten
  5. David Collins
David Collins

David Collins

QUALIFIKATIONEN:

  • First Class Honours BSc Biology
  • Mikrobiologe in der Pharma- und Körperpflegemittelindustrie
  • Qualitätsmanager bei mikrobiologischen Vertragsdienstleistungen
  • Umfassende Erfahrung in Qualitätssystemen, Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, Validierung und Qualitätssicherung
  • David wird im März eine Ausbildung zum IRCA-akkreditierten Auditor absolvieren

David Collins
Technischer Berater global (m/w)



David Collins ist Diplom-Biologe mit über 8 Jahren Erfahrung in pharmazeutischer und kosmetischer Mikrobiologie. An der University of Portsmouth schloss David ein Studium der Biologie mit First-Class Honours ab und arbeitete anschließend in den Stammzellen-Forschungslabors der Universität von Palermo, Sizilien. David begann seine Karriere in der Mikrobiologie innerhalb der Kosmetikindustrie. Er arbeitete zunächst als für die Qualitätssicherung zuständiger Mikrobiologe bei einem externen Kosmetikhersteller und schloss sich anschließend der Estée Lauder-Gruppe für die Forschung und Entwicklung von Körperpflegeprodukten an. Neben der Verwaltung von Wirksamkeitsprüfungen von Konservierungsmitteln und mikrobiologischen Routinemethoden war er für die Überprüfung und Bewertung von Abweichungen und die Durchführung von Standortaudits weltweit verantwortlich, um die Qualität und Validität der Produktherstellungs- und Chargenfreigabetests zu beurteilen. Während seiner Zeit bei Estee Lauder betreute David Projekte wie die Einführung von Schnellmethoden für den mikrobiellen Nachweis und schloss gleichzeitig sein Level-3-Zertifikat in First Line Management beim Chartered Management Institute ab.

David hatte außerdem die Position als Mikrobiologe bei GlaxoSmithKline inne, wo er für die umweltbezogene Qualitätssicherung einer pharmazeutischen Produktionsstätte verantwortlich war, was den Einschluss von sterilen und unsterilen Produktionsströmen bis zum Grad-A-(Klasse-100)-Standard umfasste. Er führte eine mikrobiologische Überwachung für orale, sterile Primär- und Stabilisierungsprodukte durch, wobei er für die Einhaltung der strengen GMP-Anforderungen sorgte und regelmäßig mikrobiologische Trends in Reinraum und kontrollierten Umgebungen analysierte.

Bevor er zu Ecolab kam, war David als Qualitätsmanager für ein mikrobiologisches Auftragslabor tätig, wo er das UKAS-akkreditierte Qualitätsmanagementsystem verwaltete und pflegte, das die Einhaltung der ISO 17025 und der von MHRA und FDA geforderten GMP-Standards sicherstellte. Das Unternehmen führt eine Vielzahl mikrobiologischer Dienstleistungen für die pharmazeutische Industrie durch und deckt dabei die meisten industriellen mikrobiologischen Techniken, Desinfektionsmittelprüfung/-validierung und Spezialdienstleistungen einschließlich Qualitätssystemüberprüfung, Risikobewertung, Validierung und Labortraining ab.

David trat Ecolab im Jahr 2019 als Global Technical Consultant für Ecolab Life Sciences bei. Dies ist eine technische Rolle, die Beratung zur korrekten Anwendung und Verwendung spezieller Reinraumbiozide und von Reinigungs- und Desinfektionsequipment für Life Science-Reinräume in Übereinstimmung mit den aktuellen regulatorischen Richtlinien und den Best Practices der Branche bereitstellt.

David arbeitet derzeit darauf hin, ein IRCA-zertifizierter Pharmaceutical Quality Management Systems (PQMS) GMP Provisional Auditor zu werden, mit dem Ziel, ein CPD-Protokoll fertigzustellen und zum „Auditor“-Level zu gelangen.