Vielfalt, Gleichberechtigung und Einbeziehung

Förderung einer vielfältigeren und einbeziehenderen Belegschaft

Unsere Kultur der Einbeziehung und Zugehörigkeit ist darauf ausgerichtet, unsere Mitarbeitenden zu unterstützen und zu motivieren, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Wir sind bestrebt, eine Kultur der Zugehörigkeit zu fördern, die unsere langjährigen Werte der Zusammenarbeit widerspiegelt, um unterschiedliche Perspektiven einzubeziehen, die uns herausfordern, unsere Ziele zu erreichen und das Richtige zu tun.


Förderung einer vielfältigen, gerechten und einbeziehenden Belegschaft mit Chancen für alle

Förderung einer vielfältigen, gerechten und einbeziehenden Belegschaft mit Chancen für alle

Gezielte Investitionen in eine florierende Kultur, die Einbeziehung und Zugehörigkeit fördert, sind für ein zielorientiertes Unternehmen unerlässlich. Daher streben wir danach, unsere Organisation voranzubringen, indem wir:

  • Die Gemeinschaften, denen wir dienen, besser widerspiegeln, indem wir Bewerberpools und Talentpipelines erweitern, um eine Vielfalt von Talenten für Führungspositionen zu gewinnen, zu entwickeln und zu binden
  • Personen gleichen Zugang zu Führungsmöglichkeiten bereitstellen, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Zugehörigkeit oder Hintergrund
  • Förderung einer Kultur der Inklusion und Zugehörigkeit durch Mitarbeiter-Ressourcengruppen für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit unterschiedlichem Hintergrund
  • Investitionen in Prozesse und Systeme, die Transparenz schaffen

Als eine Komponente unserer sozialen und ökologischen Ziele für 2030 haben wir uns vorgenommen, die Geschlechtervielfalt auf Führungsebene auf 35 % und die ethnische Vielfalt auf 25 % zu erhöhen, da wir eine gerechte Vertretung der US-Belegschaft auf allen Ebenen unserer Branche anstreben.

Ecolab verpflichtet sich zu Transparenz und hat daher beschlossen, unseren Arbeitgeber-Informationsbericht (EEO-1) öffentlich zugänglich zu machen. Dies ist eine durch US-Bundesgesetze vorgeschriebene Umfrage zur Einhaltung der Vorschriften, die bei der Equal Employment Opportunity Commission eingereicht wird. Sehen Sie sich den neuesten EEO-1-Bericht unter dem Abschnitt „Gleiche Beschäftigungschancen“ auf unserer Seite Richtlinien und Standpunkte an.


Ecolab associates participating in the 2023 Strategic Employee Resource Group Leadership Summit

Weiteres Engagement in den Bereichen Vielfalt, Gleichberechtigung und Einbeziehung

Wie fördern Unternehmen weiterhin Innovationen und Wachstum?

Diese Frage ist in jeder Branche und in allen Bereichen von großer Bedeutung, da Unternehmen ihren Kunden heutzutage durch neue Ideen, Produkte und Verfahren einen Mehrwert bieten wollen. Und der gemeinsame Nenner für den Erfolg: Menschen. Genauer gesagt, ein hoch engagiertes, leistungsfähiges Team mit unterschiedlichen Hintergründen und Perspektiven.

Dieses wichtige Thema stand im Mittelpunkt des strategischen ERG-Führungsgipfels 2023, der vom Center for Effective Organizations der Marshall School of Business an der University of Southern California organisiert und von Ecolab als Sponsor ausgerichtet wurde. Fast 200 Führungskräfte aus den ERG (Mitarbeiter-Ressourcengruppen) haben sich gemeinsam mit Experten für Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration (DE&I) aus mehr als 50 US-amerikanischen Unternehmen mit der zentralen Rolle von ERG bei der Förderung von Innovation und Wachstum befasst.


Meilensteine 2023


28%

der Mitarbeiter auf Führungsebene als
weiblich
identifiziert


20%

der Mitarbeiter auf Führungsebene als
People of Color
identifiziert  


39%

aller neu eingestellten
Führungskräfte weltweit
waren Frauen


27%

aller neu eingestellten
Führungskräfte in den USA
waren People of Color 


Nahezu 40 %

der weltweiten Belegschaft
absolvierte einen „Allyship in Action“-
Schulungskurs 


26%

Ausgabenanstieg
bei diversen Lieferanten
im Vergleich zum Vorjahr


* BIPOC steht für Schwarze, Indigene und People of Color 

Ecolab expert smiling at another person

Lesen Sie unseren Wachstums- und Auswirkungsbericht

Ecolab intelligence center

Erkunden Sie unsere sozialen und ökologischen Ziele für das Jahr 2030

Mitarbeiterdaten 2021

Wir sind bestrebt, auf allen Ebenen die Vielfalt unter unseren Mitarbeitern zu verbessern. Dies gilt auch für das Management und die Führungspositionen.


Globale Geschlechtervielfalt​​​​​​​

Repräsentation 2023

Chart showing 2023 Global Gender Diversity Total Global representation

Mitarbeitende weltweit insgesamt

  • 70,9 % Männer
  • 28,2 % Frauen
  • 0,9 % nicht spezifiziert
Chart showing 2023 Global Gender Diversity Global Management representation

Mitarbeiter im Management weltweit

  • 72,1 % Männer
  • 27,6 % Frauen
  • 0,3 % nicht spezifiziert


Ethnische und rassische Vielfalt in den USA

Repräsentation 2023

Chart showing 2023 Racial and Ethnic Diversity US Management representation

US-Mitarbeiter im Management

  • 78,5 % Weiß
  • 7,9 % Asiatisch
  • 6,3 % Hispanic oder Latino
  • 3,8% Schwarz oder Afroamerikaner
  • 1,7 % nicht spezifiziert
  • 1,4% Zwei- oder mehrrassig
  • 0,3 % American Indian oder Alaska Native
  • 0,2 % Ureinwohner Hawaiis oder andere pazifische Insulaner
Chart showing 2023 Racial and Ethnic Diversity Total US representation

US-Mitarbeitende insgesamt

  • 65,2 % Weiß
  • 13,3 % Hispanic oder Latino
  • 11,9% Schwarz oder Afroamerikaner
  • 4,6 % Asiatisch
  • 2,1% Zwei- oder mehrrassig
  • 1,9 % nicht spezifiziert
  • 0,5 % American Indian oder Alaska Native
  • 0,4 % Ureinwohner Hawaiis oder andere pazifische Insulaner