1. Startseite
  2. Schutz unserer Mitarbeiter und Kunden während der COVID-19-Pandemie

Schutz unserer Mitarbeiter und Kunden während der COVID-19-Pandemie 

Ecolab associates assemble products for customers

Die Hauptaufgabe unserer Gemeinden, Abteilungen und  Regierungen weltweit besteht darin, die Ausbreitung von COVID-19 zu verlangsamen. Wir bei Ecolab streben intensiv danach, unseren Beitrag zu leisten, dass die Infektionkurve abflacht und sich die Ausbreitung des Virus verlangsamt, indem wir Lösungen und unser Fachwissen bereitstellen, um die wichtigen Mitarbeiter in unserem und Ihrem Unternehmen zu schützen.

Für uns bedeutet dies, Krankenhäuser dabei zu unterstützen, eine optimale Sicherheit und Reinheit in den Pflegebereichen sicherzustellen. Es bedeutet, Einrichtungen Abläufe zu ermöglichen, die die Herstellung von lebensrettenden Medikamenten sowie Lebensmitteln und Getränken sicherstellen, damit diese ausreichend in den Geschäften zur Verfügung stehen. Es bedeutet außerdem, entscheidende Infrastruktur zu schützen, auf die wir alle angewiesen sind – von Rechenzentren bis hin zu Kraftwerken und Einrichtungen zur Wasseraufbereitung.

Wir führen diese Aufgabe trotz der aktuellen Bedrohung der öffentlichen Gesundheit weiter aus – im Homeoffice, in unseren Labors, Büros, Fertigungsstätten und an den Standorten unserer Kunden – und stellen somit sicher, dass unseren Kunden die Produkte, Dienstleistungen und das Fachwissen zur Verfügung steht, die diese benötigen.

Während weltweit über 1,5 Milliarden Menschen zu Hause bleiben müssen, ergreifen wir die erforderlichen Maßnahmen, um unsere Partnerschaften und unser Geschäft zu schützen. Darüber hinaus ergreifen wir zusätzliche Maßnahmen, um die Sicherheit unserer Mitarbeiter und Kunden in dieser Pandemie zu gewährleisten.

Schutz unseres Teams

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter steht bei uns an erster Stelle und ist entscheidend dafür, dass wir unsere Kunden und unsere Mitarbeiter an den Standorten unserer Kunden dabei unterstützen können, diese weltweite Pandemie zu bekämpfen. Wir haben zum Schutz unserer Mitarbeiter und derer Familien strenge Protokolle implementiert, um bei Entscheidungen zu helfen und Best Practices wie ordnungsgemäßes Händewaschen und räumliche Distanzierung intensiviert.

Wir schicken all unsere Mitarbeiter ins Homeoffice, wenn das Coronavirus in deren Gebiet eine ernsthafte Bedrohung darstellt. Diejenigen Mitarbeiter, die gemäß dem Center for Disease Control zur Hochrisikogruppe gehören, müssen ebenfalls im Homeoffice arbeiten. Wir verfolgen hinsichtlich des Kontakts zu einer mit COVID-19 infizierten Person klare und strenge Protokolle. Ein Mitarbeiter, der Kontakt zu einer infizierten Person hatte, muss für 14 Tage in häusliche Quarantäne und darf nicht an seinen Arbeitsplatz zurückkehren, selbst wenn keine Symptome auftreten.

Sichere Arbeit vor Ort

Die Arbeit einiger unserer Mitarbeiter erfordert es, Kunden an deren Standort oder in einer unserer Einrichtungen wichtige Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Wir haben zum Schutz dieser Mitarbeiter die Häufigkeit und Gründlichkeit der Reinigungs- und Hygieneprozesse in unseren Einrichtungen gesteigert und weitere Maßnahmen ergriffen, dazu zählt unter anderem die Schließung bestimmter Gemeinschaftsbereiche. Wir arbeiten daran, ein Umfeld mit einer optimalen räumliche Distanzierung zu schaffen, um das individuelle und kollektive Infektionsrisiko zu reduzieren. Darüber hinaus stellen wir all unseren Mitarbeitern in unseren Fertigungsstätten Schutzmasken zur Verfügung, um das Übertragungsrisiko zu reduzieren. Außerdem haben wir unsere Gesundheitsvorsorgeleistungen und das Krankengeld erhöht, damit sich Mitarbeiter, die sich nicht wohl fühlen, nicht gezwungen fühlen, zur Arbeit zu kommen. Darüber hinaus haben wir ein Programm zur Lohnfortzahlung implementiert, um diejenigen Mitarbeiter zu schützen, deren Gehalt durch die pandemiebedingte, geringere Nachfrage der Kunden nach Produkten und Dienstleistungen erheblich beeinträchtigt ist.

Für Kundendienst- und Vertriebsmitarbeiter, die vor Ort wichtigen Dienstleitungen zur Verfügung stellen, haben wir speziell angepasste Sicherheits- und Arbeitspläne erstellt, um die Sicherheit und Gesundheit dieser Mitarbeiter und ihrer Kunden zu schützen. Dies beinhaltet, dass diese vor der Arbeit in unter Quarantäne gestellten Bereichen zuerst ihren Vorgesetzten oder unser Team für Sicherheit, Gesundheit und Umwelt kontaktieren, und Richtlinien und Protokollle der Kunden hinsichtlich der Nutzung von persönlicher Schutzausrüstung befolgen. Außerdem haben wir Reisen zwischen bestimmten Ländern verboten und in bestimmten Ländern eingeschränkt. Darüber hinaus haben Mitarbeiter das Recht, ihre Arbeit jederzeit niederzulegen, sobald sie sich hinsichtlich der Arbeitsbedingungen unsicher fühlen.

Einen dringenden Bedarf auf sichere Art und Weise befriedigen

Durch den Schutz unserer Mitarbeiter halten wir ebenfalls unsere Verpflichtungen gegenüber unserer Kunden aufrecht. Unsere Kunden können sich, unabhängig von der jeweiligen Branche, darauf verlassen, dass ihre Mitarbeiter diejenigen Produkte und das entsprechende Fachwissen von uns zur Verfügung gestellt bekommen, die diese für ihre Arbeit brauchen.

Wir sind uns unserer entscheidenden Verantwortung bewusst, unseren Kunden die Produkte zu liefern, die diese zur Aufrechterhaltung ihrer wichtigen Abläufe benötigen. Wir wissen allerdings auch, dass wir bei unserer Geschäftstätigkeit die Sicherheit unserer Mitarbeiter und Kunden soweit wie möglich gewährleisten müssen.

Wir sind sehr zuversichtlich, dass die bisher von uns ergriffenen Maßnahmen effektiv sind und wir werden diese weiterhin prüfen und gegebenenfalls anpassen. Wir werden außerdem weiterhin in vertrauensvollen Partnerschaften eng mit unseren Kunden zusammenarbeiten. Wir können diese Situation gar nicht ernst genug nehmen. Wir sind uns sicher, dass wir, wie auch schon in der Vergangenheit, diese schwierige Situation gemeinsam bewältigen werden.

Bitte besuchen Sie unsere speziell eingerichtete Internetseite, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihre Mitarbeiter und Kunden schützen können. Außerdem stellen wir Ihnen dort unser Fachwissen bezüglich des Kampfs gegen das Virus zur Verfügung und Sie erfahren mehr darüber, welche führende Rolle wir bei Ecolab dabei einnehmen.

Über den Autor

Doug Baker headshot

Douglas Baker

Chairman und CEO

Verwandte Artikel

Alle Artikel ansehen