Wirksamkeitsprüfung von Desinfektionsmitteln: Methodik und Ansatz zur Validierung

MODERATORIN: Helen Gates, Global Technical Consultant, Ecolab Life Sciences

Live-Webinar

Diese Präsentation gibt einen Überblick über die verfügbaren EN-Normen für die Prüfung der Wirksamkeit von Desinfektionsmitteln. Des Weiteren werden die spezifischen Testphasen beschrieben, die für die Registrierung durchgeführt werden. Weiters wird erläutert, wie diese Normen für die Validierung durch die Endbenutzer verwendet werden können.

Ecolab Customer Training Icon

Details zum Event

Die Verwendung von Desinfektionsmitteln als Mittel zur Kontrolle der mikrobiologischen Kontamination einer Umgebung ist allgemein anerkannt und wird sowohl in Europa als auch in den Vereinigten Staaten von Regulierungsbehörden geregelt. Zu den klaren Anforderungen der BPR bzw. der EPA bei der Registrierung von Desinfektionsmitteln durch die Hersteller gehören Daten, die den Wirksamkeitsanspruch eines Desinfektionsmittels belegen. Es spielt dabei keine Rolle, ob es sich um ein bakterizides, fungizides, sporizides oder virizides Desinfektionsmittel handelt. In Europa verweisen die Normen der Europäischen Norm (EN) auf die erforderlichen Prüfverfahren, die Hersteller von Desinfektionsmitteln verwenden müssen, um die Behauptungen über die mikrobiozide Wirkung nachzuweisen. Diese Präsentation gibt einen Überblick über die verfügbaren EN-Normen für die Prüfung der Wirksamkeit von Desinfektionsmitteln. Des Weiteren werden die spezifischen Testphasen beschrieben, die für die Registrierung durchgeführt werden. Weiters wird erläutert, wie diese Normen für die Validierung durch die Endbenutzer verwendet werden können. In der Präsentation werden Aspekte besprochen, die bei der Festlegung von Parametern und Bedingungen zu berücksichtigen sind, und die zum Zweck der Validierung von der Norm abgewandelt werden können.

_

Weitere bevorstehende Veranstaltungen

No additional upcoming events were found.