riskassessmentservices

Dienstleistungen für Legionellentests

Unsere Labors weltweit sind darauf spezialisiert, für unseren großen Stamm an Industrie- und Gewerbekunden Wasserproben auf Legionellen und andere Krankheitserreger zu testen und zu analysieren. Damit verfolgt Nalco EHS seine Philosophie, seinen Kunden eine Antwort auf die Probleme zu liefern, die durch Legionellen und andere durch Wasser übertragene Krankheitserreger entstehen. Unsere Labors sind ISO 9001-zertifiziert und Legionellentests werden mit dem Verfahren nach ISO 11731 (Kulturverfahren) durchgeführt. Genormte Verfahren, strenge Qualitätskontrolle und Laborakkreditierung sind grundlegend. Nalco ist für mehr Legionellenanalysen als irgend jemand sonst auf der Welt verantwortlich.
  1. Nalco Water Home
  2. Unser Angebot
  3. Dienstleistungen für Legionellentests

Kontakt

NALCO Deutschland GmbH
Solmsstraße 41
60486 Frankfurt/Main

Tel.: +49 691 5325 3340

  • Um mit einem Kundendienstmitarbeiter bei Nalco Water zu sprechen, wählen Sie Nr. 1
  • Wenn Sie ein Lieferant bzw. Anbieter für Nalco Water sind,  wählen Sie Nr. 3
    • Wählen Sie Nr. 1 bei Lieferantenrechnungsreklamationen
    • Wählen Sie Nr. 2 für Anfragen bezüglich Drop-Shipments durch Drittfirmen

E-Mail: custserv.germany@nalco.com

Leistungsdetails

Die Dienstleistungen für Legionellentests von Nalco tragen direkt zu wichtigen immateriellen Werten bei, die nicht auf Finanzbilanzen erscheinen, indem sie die Kundenerfahrung verbessern, die Mitarbeiterproduktivität erhöhen und das Markenkapital verbessern.

Die Dienstleistungen für Legionellentests tragen auch indirekt bei, indem sie einen Mehrwert für externe Beteiligte wie Kommunen, Gruppen des öffentlichen Interesses und gesetzgebende Behörden schaffen. Das Erhalten einer positiven Wahrnehmung durch die Beteiligten beeinflusst immaterielle Vermögensgegenstände wie Ruf des Unternehmens, Beziehungen und Betriebslizenz.

Auch andere Legionellen-Arten werden gefunden. EHS bietet Ihnen ein umfassendes Portfolio an Dienstleistungen sowie die Möglichkeit, Tests auf verschiedene Mikroorganismen durchzuführen, darunter:

  • Legionellen
  • Pseudomonas 
  • Sulfatreduzierende Bakterien
  • Schimmelpilze
  • Pilze
  • Protozoen
Sind Tests erforderlich?

Die Entnahme von Umweltproben, um sie auf Legionellen zu testen, ist nicht verpflichtend, kann aber hilfreich sein, um für eine sicherere Umgebung für Mitarbeiter, Besucher, Patienten, Kunden und Mieter zu sorgen. Das Entwickeln eines Managementplans für durch Wasser übertragene Krankheitserreger, einschließlich dem Durchführen von Tests, unterstützt Einrichtungen dabei, die Richtlinien gemäß OSHA und JCAHO (bei Gesundheitseinrichtungen) einzuhalten.

Was kann mithilfe von Tests bestimmt werden?

Die Analyse von Wasserproben aus einer Quelle, die möglicherweise durch L. pneumophila verseucht ist, ist ein wertvolles Werkzeug für die Identifizierung potenzieller Ursprünge der Krankheit. Wir können die Anzahl von Organismen bestimmen, die in koloniebildenden Einheiten (KBE) pro Wasservolumen enthalten sind, sowie die verschiedenen Serogruppen von Legionella pneumophila in der Probe identifizieren.